Biografie

Zeichnen, nenne ich meine Arbeit

 

Der Zeichenprozess ist meine Art, mich mit den Dingen auseinanderzusetzen, sie zu begreifen. Ich denke, indem ich zeichne. Die Zeichnung, das Bild, ist mein formulierter Gedanke,meine (Ent-)Äußerung.

 

Jedes neue Bild ist ein neuer entäußerter Denkprozess.

Konzentration auf Wesentliches bedingt Reduktion.

 

Was als Unvollständigkeit wahrgenommen werden mag, ist eine für die Analyse notwendige Beschränkung.

1962 geboren in Ludwigshafen; 1987-92 Studium der Malerei und Grafik an der Gerrit Rietveld Academie, Amsterdam, Niederlande; 1996 Basisstipendium, Fonds voor Beeldende Kunst & Bouwkunst; 2008 Arbeitsaufenthalt, Stiftung Obras, Portugal; 2011 Projektleitung Gezichten, Drawing Centre Diepenheim, Niederlande

 

Einzelausstellungen (Auswahl)

 

2015 Forum, Bremerhaven 2014 EIN WENIG VIEL, Lanz 7, München,2012 Humankapital - begehrt/versehrt, Kunstverein Ebersberg; 2010 Auf den Hund gekommen, die erste reihe, München; 2009 Anna Frydman zu Besuch bei Doris Hahlweg, München;  2008 meine Köpfe und andere Salate, Kunstzelle, Rosenheim; 2007 KörperSeelen, galerie claus semerak, München; 2006 in touch, galerie claus semerak, München; 2005 CAD-Solutions, München; 2004 durch meine Augen, Galerie Kunstraum Sutter-Kress,  Erlangen; 2004 Import aus Holland, eine Installation im sandkasten, München;  2003 Hand, Auge, Herz, Galerie Motive, Harlem, NL;  2002 Galerie Flatland, Utrecht, NL; 2002 Oogcontact, Centraal Museum, Utrecht (Publikation); 1998 CLB, Amsterdam; 1998 Hermen Molendijk Stichting, Amersfoort (Publikation); 1996 Projekt schööööön, Künstlerinitiative Begane Grond, Utrecht, NL; 1995 Galerie Jansen en Kooy, Amsterdam, NL.

 

Gruppenausstellungen (Auswahl)

 

2015 Diepenheim Nl, MÜNCHEN ZEICHNET das kleine Format, 2013 MÜNCHEN ZEICHNET, BBK München (Katalog); 2013 auf probe, Andreas Constantin Galerie; 2013 bunt und freundlich, Projekt D 45, München; 2012 Jahresausstellung Kunstverein Ebersberg; Kunstverein Diepenheim, Niederlande; 2011 Dämonen und anderes Freunde, LW 44, München; 2010 Galerie ARS CANI, München; 2008 neueste arbeiten, Galerie claus semerak, München; 2002

art Brüssel Galerie Flatland; 2000 the unanswered question, Galerie Loerakker, Amsterdam; eat, Galerie Flatland, Utrecht; 1998 keuze uit schenkingen, Stedelijk Museum Schiedam; 1996 koninklijke subsidie, Palast von Königin Beatrix, Amsterdam

© 2020 Anna Frydman

 

 

Datenschutzerklärung          Impressum

 

 

​Impressum  Anna Frydman Reutterstr. 70 D-80689 München Tel: +49-172 804 24 34  E-Mail: anna(at)anna-frydman.com